international Apotheke

From nine to five – nicht im Ostbahnhof

Die Internationale Apotheke, Welfen Apotheke, im Münchener Ostbahnhof-Untergeschoss, gibt bekannt, dass sie, als erste Apotheke im Münchener Stadtgebiet, regelmäßig werktags (Mo bis Fr) von 6 Uhr in der Früh bis abends 20 Uhr durchgehend geöffnet hat.

So kann fast jeder vor und nach der Arbeit seine Arzneimittel ohne Zeitdruck und Terminschwierigkeiten bequem mit S-Bahn, U-Bahn, Trambahn oder Bus besorgen.

Lange Wege, nach der Arbeit geschlossene Apotheken – nicht in der Weltstadt München.

Seit Anfang März 2008 bietet die Welfen Apotheke im Ostbahnhof-Untergeschoß diesen neuen Service, der vor allem von Berufstätigen gut angenommen wird. Es ist auch zu einfach: früh vor der Arbeit schnell in die Apotheke und das Rezept von gestern Abend abgegeben und eventuell bestellt. Abends auf dem Nachhauseweg ist Alles schon vorbereitet und kann, wenn nötig, in kürzester Zeit abgeholt werden. Oder ein Anruf aus dem Büro sorgt dafür, dass morgens um 5 Minuten nach 6 oder abends um 19 Uhr 45 alles schon abholfertig vorbereitet ist. Da man dem Personal nicht beim Herrichten zuschauen muss, bleibt dann auch noch Zeit genug, um ein ausführliches Beratungsgespräch zu führen, wenn Bedarf dazu besteht.

Natürlich gibt es Dinge die länger als 2 bis 3 Stunden dauern (so lange dauert es, bis der Schnell-Service Fehlendes besorgt hat) z.B. Bestellungen von Arzneimitteln aus dem Ausland. Als Internationale Apotheke ist die Welfen Apotheke Spezialistin auf diesem Gebiet und hat schon vor 12 Jahren ihre Import-Abteilung als eigenständige Firma ausgegliedert, die nun Ihre Mutter-Firma, genau wie bundesweit viele andere Apotheken, mit eigens für die jeweilige Apotheke und ihre Patienten importierten ausländischen Arzneimitteln beliefert.

Als weiteres Spezialgebiet haben die ätherischen Öle zur Abspaltung einer Tochterfirma geführt, die die Welfen Apotheke und in ganz Deutschland viele Apotheken mit Düften und Wellness Artikeln beliefert. Die Öle der „Apotheker Bauer & Cie.“ (www.duftlampen.de) sind nach höchsten Qualitätsanforderungen hergestellt, pflanzlichen Ursprungs, 100% naturrein, unverfälscht, unverändert und naturbelassen. Die Gewinnung erfolgt über Wasserdampfdestillation oder Alkoholextraktion (Absolues). Bei der Herstellung der Öle wird nur die angegebene Stammpflanze verwendet, sodass das Öl sortenrein ist.

Fazit: Wer eine internationale Wellness-Oase sucht, die (fast) ständig erreichbar ist, kommt um den Ostbahnhof und die Welfen Apotheke nicht herum.